Home | Impressum 
                            
Motoren
 

eta in %

Ein Motor ist laut Lexikon eine Kraftmaschine, die eine gegebene Energieform in nutzbare Bewegungsenergie umwandelt! Dabei ist der maximale Wirkungsgrad durch den Carnot-Prozess begrenzt. Anders ausgedrückt verhält es sich so, dass mindestens 60% eines jeden Kraftstoffs durch Reibungs- und Wärmeverlust ungenutzt in die Atmosphäre geblasen werden.

Für jeden 100,- Euroschein, den die Tankrechnung verschlingt, offenbaren sich somit nur 40,- Euro an Gegenleistung. In einer nach Effizienz hechelnden Gesellschaft eine unvorstellbare Vorstellung.

Das bedeutet auch, dass der größte Teil der fossilen Rohstoffe unsere Umwelt belastet, ohne einen weiteren Nutzen gehabt zu haben. 

Verbrennungsmaschinen für NAWARO

Selbst wenn der Optimierung des Verbrennungsprozesses Grenzen gesetzt sind, so sind doch die Verbräuche durch Effizienz und intelligente Motortechnologie zu reduzieren. Leichtere, kleinere Autos, welche bivalent mit einem Verbrennungsmotor und einem Elektromotor (Hybrid) ausgestattet sind, könnten es ermöglichen, dass die Verbräuche um mehr als 50% reduziert werden! Die dann noch notwendigen 50%, lassen sich bereits heute alternativ, regenerativ erzeugen. Mobil ohne Fossil e.V. fordert deshalb den sofortigen Ausstieg aus dem fossilen Verbrennungszeitalter! 

Brennstoffzellen

Auch weitere alternativen zu den herkömmlichen Verbrennungsmotoren wären in Sicht! Brennstoffzellen wandeln die chemische Energie eines Brennstoffes nicht erst in Wärmeenergie um, sondern transformieren die chemische Energie direkt in elektrische um. Der Wirkungsgrad einer Brennstoffzelle ist somit nicht nach Carnot begrenzt und es sind elektrische Wirkungsgrade von über 90% zu erreichen!

Konventioneller Maschinenbau & innovative Zukunft

Rudolf Diesel, Benz und Daimler in allen Ehren, haben Sie doch ausgedient?! Mit Sicherheit nicht, allerdings sind ihre Motortechnologien weiter zu optimieren. Erste zaghafte Versuche werden von der Automobilindustrie unternommen - Hybridfahrzeuge sind wie auch Flexi-Fuel Fahrzeuge bei deutschen Autohändlern bereits erhältlich. 


Ohne Getriebe und Motorhaube hin zur Brennstoffzellentechnik!

Die Automobile der Zukunft fahren nicht mehr nur auf dem Reißbrett, Prototypen mit Probanden steuern an geheimen Orten. Die Konzeptfahrzeuge haben transparente Dächer, die Windschutzscheibe reicht bis zu den Gaspedalen. Elektromotor, Brennstoffzelle und Tank sind im Unterflur versteckt, auf ein Getriebe konnte vollständig verzichtet werden. Aus dem Auspuff kommt nur Wasserdampf, die Beschleunigung ist stufenlos. Vorsicht ist geboten, bei der Annäherung des Fahrzeuges - man hört es nicht!

Gehört werden soll es auch nicht, da die »old economy« die Innovationen nicht preisgeben will und eine grundlegende Änderung des heutigen Mobilitätkonzeptes scheut! Es würde bedeuten, dass der konventionelle Maschinenbau unter Aufwendung hoher finanzieller Mittel komplett neu ausgerichtet werden müsste. Die Fabrikhallen der Motorenindustrie in ihrer heutigen Form währen überholt!

 










Mobil ohne Fossil, Mobil ohne Fossil e.V., mof, mof e.V. Marcus Reichenberg, Henrietta Lorko, Prof. Dr. Schrimpff, NAWAROs, NAWARO, nachwachsende Rohstoffe, Energiespeicher, flüssige Energiespeicher, Nachhaltigkeit, Mobilität, Kraftstoff, Treibstoffe, biogene Treibstoffe, biogene Kraftstoffe, Weihenstephan, Weihenstephaner Standard, Qualitätsmerkmal, Viskosität, Feinstaub, Partikelfilter, Umrüstung, Kohlenstoff-Wasserstoff-Kreislauf, Wasserstoff-Kreislauf, biogene Schmierstoffe, Plantomot, Jatropha, Wasserstoff, Brennstoffzelle, Landwirtschaft, Monopolverwaltung, Tankstellenverzeichnis, Ethanol-Tankstelle Ethanoltankstelle Pflanzenöl-Tankstelle Pflanzenöltankstelle Pflanzenöl, Pflanzenölumrüstung, Eintanksystem, Zweitanksystem, Pflanzenölmotor, Biodiesel, Flexi Fuel Initiative Deutschland, Ethanol statt Benzin, FFV, Flexi Fuel, Flexible Fuel Vehicle, Ethanol, Alkohol, Ethanol-Motor, Alkohol-Motor, Ford Focus, Bio-Ethanol, Bioethanol, Methanol, Biomethanol, Bio-Methanol, E85, E-85, Brennerei, Energiesteuergesetz, Verfassungsklage, Biokraftstoffberatung
Partner