Home | Impressum 
                            
Terminkalender:
 
 
Geplante Aktivitäten 2010
 
2010AktivitätenPresse, Fotos





















17.-18. April
Mobil onhe Fossil e.V ist auf der Auto- und Motorrada-Austellung in Weilheim 10-17 Uhr
Auch dieses Jahr haben wir dank eBike Oberland (Martin Feneberg) wieder Elektrofahrzeuge (LION-TWIKE, ZERO, City EL, Aixam) am Start. Unser Mitglied Ulrich Sendl ist mit seinem Pflanzenölumbau (mehr als 200.000 Kilometer mit Pflanzenöl) auch wieder da.

13.AprilEingabe der "Kleinen Verfassungsbeschwerde" an das Bundesverfassungsgericht
März 2010Die Beschwerdeführer treffen sich im GloDis Konferenzraum mit der Rechtsberatung, Herrn Dr. Becker, um die geforderte Eingabe zur aktuellen politischen Situation an das Bundesverfassungsgericht vorzubereiten.

 
 
Aktivitäten 2008
 

20.Dez
Weihnachtsfeier in Oderding im Stüberl

31. MaiLernfest in Benediktbeuern. Wie vor zwei Jahren stellt Mobil ohne Fossil e.V. alternative, nachhaltige Mobilität am Lernfest vor. In Absprache mit der Energiewende Oberland werden wir wieder den Innenhof des Klosters gestalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Mehr Informationen unter www.lrtl.de  ! Diesmal mit dabei - Pflanzenölschlepper von Fendt "Greentec"!
05/06 AprilMobil ohne Fossil e.V. zeigte auf der Automobilausstellung in Weilheim wieder Möglichkeiten alternativer Mobilität auf. Pflanzenölschlepper, umgerüstete Diesel-Motoren auf natives Pflanzenöl sowie reine Elektrofahrzeuge (TWIKE) waren zu besichtigen. Das Interesse war groß, viele Besucher interessierten sich vor allem für die elektrifizierte Mobilität. Vielen Dank wieder an Ulrich Sendl, Alexander Schwieck und Markus Wolf für die tatkräftige Unterstützung!Pressebericht folgt!
Aktivitäten 2007
 
2007AktivitätenPresse, Fotos
29. Sep/ 3. Okt.Oberland-Ausstellung mit Mobil ohne Fossil e.V. und TWIKE (www.twike.de)! Vorstellung der Weltpremiere "LIONTWIKE" (Lithium Ionen Akkus)! Anstrengend war`s ja schon, aber ein voller Erfolg. Sehr viele Interessenten und ein direkt verkaufter LION-Twike waren das Ergebnis. So fährt jetzt in Wildsteig ein LION-TWIKE - der Käufer ist eine Familie, welche eine Bio-Landwirtschaft betreibt.
23.SepÖko-Hoffest auf Gut Riem (Schirmherr OB Christian Ude). Die zweiten Münchner Pflanzenöltage wurden von Green City e.V. organisiert. Vortrag von Marcus Reichenberg zum Status Quo der Verfassungsbeschwerde native Pflanzenöle. Erstmals stellten sich Umweltinitiativen gegen biogene Kraftstoffe, nach dem Motto "Leere Teller - volle Tanks". Augenmerklich war die nicht vorhandene Differenzierung und die Polarisierung des Themas. Hoffentlich wird zukünftig nicht alles über einen Kamm geschert!
22.SepMitgliederversammlung des Bundesverbandes Pflanzenöle e.V. in Frankfurt. RA Fabio Longo berichtete über den aktuellen Stand der Verfassungsbeschwerde native Pflanzenöle. Das Aktenzeichen wurde vom Bundesverfassungericht mitgeteilt: 1BvR 1981/07  - Die Initiatoren Dieter Voegelin und Marcus Reichenberg machten den Beschwerdeführern Mut, weiterhin für die biogenen Kraftstoffe aktiv zu bleiben. Die DIN V 51605 wurde scharf angegriffen - eine Lösung zur Biodiversität muss zeitnah durchgesetzt werden!
16.SepStand von Mobil ohne Fossil e.V. auf dem Hoffest vom BioMichl (www.biomichl.de). Bei bestem Wetter kamen sehr viele Besucher, auch wegen dem politischen Frühschoppen, der von der Familie Sendl ausgerichtet worden ist. Sepp Daxenberger sprach zur Kreislaufwirtschaft und den regionalen Produkten. Vielen Dank von MoF an Ulrich und Florian Sendl für die ganztägige Standbetreuung!
09.SepÖko-Biergarten im Hotel Schloßgut Oberambach - s. auch www.schlossgut.de
06.Sep/
07.Sep.
Stand und Teilnahme am I-Internationalen Pflanzenöl Kongress in Erfurt. Mobil ohne Fossil e.V. und der Bundesverband Pflanzenöle e.V. wollten als Referenten sprechen um die Verfassungsbeschwerde native Pflanzenöle dem Kongress vorzustellen. Die Initiatoren des Kongresses gaben keine Möglichkeit zu referieren... Für uns ein Indiz für die monetäre Abhängigkeit!
31.JuliKarlsruhe, 22:50 Uhr! Eine Stunde und zehn Minuten vor Ablauf der Jahresfrist des Inkrafttreten des Energiesteuergesetzes, reichen die initiierenden Verbände Bundesverband Pflanzenöle e.V. und Mobil ohne Fossil e.V. die Verfassungsbeschwerde native Pflanzenöle beim Bundesverfassungsgericht ein. Über 360 Spender, 38 benannte Selbstbetroffene und 14 Beschwerdeführer ermöglichten die Verfassungsbeschwerde!

Ob die Pflanzenölbranche mit ihrer lokalen Wertschöpfungskette, mit ihrem CO2-neutralen Kraftstoff, mit ihrem im ökologischen Landbau produzierbaren Mischfrucht-Kraftstoff und mit ihrem Innovationspotenzial eine weitere Chance im deutschen Markt erhält, liegt nun nicht mehr in unserer Hand! Wir haben es auf die Spitze getrieben, wir haben die letzte Instanz erreicht! So dürfen wir hoffen, dass die Verfassungsrichter "Gnade neben Recht" walten lassen und die Unterschiede zwischen der Biodieselbranche und der Pflanzenölbranche erkennen!
30. JuliMobil ohne Fossil e.V. sowie die Rechtsanwaltskanzlei Becker Büttner Held, erhalten die schriftliche Urteilsverkündung des Bundesverfassungsgerichtes. Hier wird die Nichtannahme der Verfassungsbeschwerde Biodiesel begründet! (s. pdf) Die Beschwerdeführer der Verfassungsbeschwerde native Pflanzenöle distanzieren sich erneut von der Verfassungsbeschwerde Biodiesel. Durch die durch den Eilantrag bedingte reduzierte Prüfung der Beschwerde nahm das Gericht keine Differnzierung zwischen der Biodiesel- und der Pflanzenölbranche vor. Davor haben wir von Anfang an gewarnt! Unsere Kritik wurde aber weder von der bevollmächtigten RA-Kanzlei noch vom BBK und den Beschwerdeführern aufgenommen. Mit dieser verpassten Chance muss die Pflanzenölbranche nun umzugehen wissen!
25. JuliDas Bundesverfassungsgericht der Biodieselbranche, initiiert durch den BBK, wird zur Entscheidung nicht angenommen. Der Eilantrag, d.h. der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung ist damit gegenstandslos! 
25. JuliAbschließendes Meeting der Beschwerdeführer der Verfassungsbeschwerde native Pflanzenöle in Marburg. Die Rechtsanwaltskanzlei "Becker Büttner Held", hier RA Dr. Peter Becker und RA Fabio Longo (s. www.beckerbuettnerheld.de) besprechen die Details der Verfassungsbeschwerde. Anwesend, die 14 Beschwerdeführer sowie Dieter Voegelin, Geschäftsführer des Bundesverbandes Pflanzenöle e.V. Die Verfassungsbeschwerde wurde aufgrund des Treffens in den Details noch verändert.
24. JuliProjekttreffen der Informationsinitiative Süd "Biokraftstoffberatung in der Landwirtschaft"  bei C.A.R.M.E.N. in Straubing
18. JuliTreffen bei regOil mit Frau MdB Künast - Vorstellung und Diskussion über Verfassungsbeschwerde
20. JunSBIO Treffen in Köln
26. MaiMitgliederversammlung des BVP in Frankfurt - Vorstellung der Verfassungsbeschwerde native Pflanzenöle vor den Mitgliedern. Aussprache über die weitere Vorgehensweise. 
25. MaiEinladung in Bayerischen Landtag - Gespräch über Verfassungsbeschwerde native Pflanzenöle mit Ruth Paulig.
21./22 MaiVortrag von Marcus Reichenberg in der Evangelischen Akademie Tutzing. Thema: Mobile Passion nach dem Peak Oil! Marcus Reichenberg spricht zu folgendem Vortragstitel: "Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt" Möglichkeiten des Verbrauchers für nachhaltige Mobilität. s. www.ev-akademie-tutzing.de
12.MaiFahrt nach Maarburg zur Rechtsanwaltskanzlei Becker Büttner Held. (www.bbh-online.de). Erläuterung zu den Inhalten der Verfassungsbeschwerde Pflanzenöle. Ein Angebot seitens der Kanzlei erfolgt zeitnah!
28.MrzEinladung des Unternehmerkreises Weilheim Peissenberg zum Thema Geothermie auf Vorschlag von Marcus Reichenberg. Die Gemeinden Weilheim, Peissenberg und Bernried stellten ihre Geothermieprojekte vor.
24/25
Mrz.
Zum vierten Mal ist der Verein Mobil ohne Fossil e.V. auf der Automobilausstellung in Weilheim vertreten. Vielen Dank an all diejenigen welche uns geholfen haben. Erstmals konnte in Deutschland auf einem Automobilstand die gesamte Palette der alternativen, regenerativen Mobilität dargestellt werden. So stellten wir aus: Pflanzenöl-Eintank-Technik (Fa. Wolf), Pflanzenöl-Zweitank-Techniken, Flexi-Fuel-Fahrzeuge (Stadtauto von Weilheim - vielen Dank an unseren Bürgermeister und die Stadträte!), ein Hybrid-Fahrzeug (Toyota), Elektrofahrzeuge wie den Twike (vielen Dank an den Geschäftsführer Martin Feneberg - s. www.twike.de), Elektrofahrräder und Elektroroller. Des Weiteren präsentierten wir einen Qubikmeter CO2 (Holzwürfel) mit unserem neuen CO2-Teufelchen und informierten die Besucher über den anthropogenen Treibhauseffekt.
21.MrzVortrag in Neuried von Marcus Reichenberg - Klimaschutz und Autofahren - geht das?  s. www.gruene-unabhaengige-neuried.de
16.MrzVortrag in Mainz-Bingen von Marcus Reichenberg auf dem 11. Forum Umwelt: Neuer Stoff für neue Autos - Alternative Antriebstechniken für Automobile. Vielen Dank an die Kreisverwaltung - Referenten waren: Dipl.-Ing. Björn Eberleh, Technische Universität Darmstadt; Dipl.-Ing. Roland Reichel, Tomi Engel, Bundesverband Solare Mobilität e.V.; Dipl.-Ing. Peter Wandt, Toyota - Manager Advenced Technology; Dipl.-Ingl. Klemens Diekmann, Rheinland-Pfalz gibt Gas e.V.; Valentin Flüssigas GmbH; Dipl.-Ing. Manfred Gruber, BMW - Entwicklung Antrieb, Clean Energy; Dipl.-Ing. Sven Geitmann - Hydrogeit Verlag; Marcus Reichenberg - Mobil ohne Fossil. S. auch Umwelt- und Energieberatungszentrum (UEBZ in Mainz-Bingen) - www.mainz-bingen.de
15.MrzBesuch bei Fam. Strähle - Pflanzenölpressenhersteller! Besprechung zur Verfassungsbeschwerde - Selbstbetroffenheit! s. www.straehle-maschinenbau.de
07.MrzTreffen der Initiativgruppe zur Energiewende Pfaffenwinkel und Werdenfelser Land!
05.MrzEinladung durch die FNR und dem Nova-Institut zum SBIO-Treffen in Köln/Hürth, der Beratungsgruppen "Biokraftstoffe in der Landwirtschaft".
01.MrzBesuch bei Herrn Anton Fries - Pflanzenölpressenhersteller! Besprechung zur Verfassungsbeschwerde - Selbstbetroffenheit! s. www.anton-fries.de
28.FebVorbesprechung im Gasthaus Oberbräu zur Auto- und Motorradausstellung 2007!
27.FebGentechnikfreie Zone! Vortrag in Oberhausen im Gastof Strobl
26.FebMoF-Vorstandssitzung
30.JanTreffen in Kassel auf Einladung der FNR. E85 in Deutschland!
27.JanVortrag zur Mobilität auf dem ersten Weilheimer Energieberater-Forum in der HWK in Weilheim. Vielen Dank an Achim Zitzmann für die tolle Organisation dieser Veranstaltung!  
25.JanVortrag zur alternativen, regenerativen Mobilität in Peiting, auf Einladung des Grünen Kreises. Ca. 40 Zuhörer waren anwesend. Ein interessante Diskussion entstand im Anschluss an den Vortrag von Marcus Reichenberg.
24.JanArbeitstreffen mit Henrietta Lorko in München.
22.JanFahrt nach Augsburg zur Rechtsanwaltskanzlei Seitz, Weckbach, Fent & Fackler (www.swff.de). Ausführliches Gespräch mit RA Dr. Klaus Weber wegen formeller Prüfung der Verfassungsbeschwerde.
20.JanWieser Zukunftsforum! Die Initiativgruppe des Landkreises Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen trifft sich mit Interessierten, Gemeinde-, Stadt- und Landräten sowie mit dem Landrat um die Energiewende Pfaffenwinkel und Werdenfelser Land zu besprechen. Das "Glaubensbekenntnis", dh. die Resolution wurde vorab beschlossen, mit dem Ziel, das diese im Kreistag beschlossen wird!
18.JanFahrt nach Würzburg zur Rechtsanwaltskanzlei Baumann. (www.baumann-rechtsanwaelte.de). Erläuterung zu den Inhalten der Verfassungsbeschwerde Pflanzenöle. Ein Angebot seitens der Kanzlei wird vorgenommen. (Nebenbei: Einprägsame ICE-Fahrt, mit fast Übernachtung im ICE, wegen des Sturms Kyrill...)
16.JanUnternehmerkreis Weilheim-Peissenberg. Auf Vorschlag von Marcus Reichenberg, wurde das Thema Geothermie als Themenabend einstimmig gewählt.  
11.JanTreffen in Weilheim mit Herrn Burda - s. www.burda-umwelttechnik.de ! Ziel ist einen Lizenzvertrag für eine Weilheimer Kfz-Werkstätte zu erhalten.
Aktivitäten 2006
 

2006

Aktivitäten

Presse, Fotos

01.DezKinder-UNI-Weilheim. Dozent Marcus Reichenberg stellte 200 Kindern in der Stadthalle Weilheim die Möglichkeiten alternativer, regenerativer Mobilität vor. Die Kinder-Uni war lt. Reichenberg der beste Vortrag des Jahres 2006. Es hat den Kindern und dem Dozenten Spaß gemacht! Der Vorstand von Mobil ohne Fossil e.V. hofft, dass die Kinderuni im Jahr 2007 wieder stattfinden wird.
24.NovJahreshauptversammlung (Einladung pdf)von Mobil ohne Fossil e.V. in der Gaststätte Vollmann. Die Presse berichtete wie folgt: pdf. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Marcus Reichenberg gab einen Überblick über das Jahr 2006 sowie einen Ausblick auf das Jahr 2007. Insbesondere wurde die politische Willkür zum Energiesteuer- und Biokraftstoffquotengesetz vorgestellt. Die Verfassungsbeschwerde ist auf einem guten Weg! 
14.NovBiokraftstoffberatung in der Landwirtschaft: Markus Wolf, Marcus Reichenberg und Praktikant Matthias Finger beraten in zwei Klassen der Berufsschule Weilheim (Fachausrichtung: Landwirtschaft) junge Landwirte über den Einsatz von Pflanzenöl und Biodiesel. 
13.NovMobil ohne Fossil e.V. wird BEST-Friend !!! s. auch: http://www.best-europe.org
04.NovFachgespräch mit Herrn Simon Emereonye, Staatsbügerschaft: Nigeria - über den Anbau von Jatropha und Ölpalme. Herr Emereonye wird im Januar 2007 in Nigeria eine Photodokumentation starten über den Einsatz von NawaRo in Nigeria!
03.NovFuture Energy Bioethanol - Chancen und Perspektiven im Einsatz von Bioethanol in Hamburg, des Veranstalters TuTech Innovation GmbH. Vielen Dank an Dr. Rainer Jansen von WIP (www.wip-munich.de) welcher für uns u.a. die Flexi-Fuel Initiative Deutschland "Ethanol statt Benzin" vertreten hat. Mehr Informationen unter: http://www.tutech.de/energy/cms/?page=8
18.OktAls I.-Vorstand unseres Vereins und auf Einladung des Finanzausschusses über den Bundesverband Pflanzenöle e.V. nahmen wir an der öffentlichen Anhörung im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus in Berlin teil. 39 Gutachter waren geladen, u.a.: BDI, Mineralölwirtschaftsverband (Dr. Picard), Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e.V., Deutscher Bauernverband, UFOP e.V., VDI, LAB, VWP, Wirtschaftsverband Stahl und Metall, Verband der chemischen Industrie e.V., Choren Industries, Bundesverband Erneuerbarer Energien (hier: Herr Lackmann) u.w.! Der Bundesverband Pflanzenöle e.V., VWP, der BEE und wir, versuchten in den an uns gestellten Fragen zu verdeutlichen, dass die dezentale Energiegewinnung mit dem Gesetzesvorhaben kurz vor dem Aus steht und deshalb eine Unterkompensationsregelung anstatt des Steuerstufenplanes verabschiedet werden muss. Die Mineralöllobby und ihre Politiker (Reinhard Schultz) waren entsprechen gerüstet, die Folgen sind bekannt!
14. OktAuf der Landesdelegiertenkonferenz der Grünen stellte Mobil ohne Fossil e.V. an einem Stand ein Pflanzenölfahrzeug sowie zwei Flexi-Fuel-Fahrzeuge (Ford und Saab) aus. Die Delegiertenkonferenz dauerte zwei Tage und wir erreichten viele Multiplikatoren! Das Interesse war sehr groß und viele trugen sich in unsere Liste zur Verfassungsbeschwerde gegen das EnergieStG und BiokraftQuG ein. Auch die Landesvorsitzende Frau Theresa Schopper, wie auch Claudia Roth und MdB Hans-Josef Fell unterstützen die Verfassungsbeschwerde. Hierfür vielen Dank! Viele weitere Informationen zu den bayerischen Grünen unter www.gruene-bayern.de!
10.Okt ÖkoProfit Vortrag von Marcus Reichenberg über die Flexi-Fuel Initiative Deutschland bei den Lechwerken in Augsburg auf Einladung von Arqum! Am 4. Klub-Workshop nahmen ca. 30 Personen teil. Referiert wurde auch über den Einsatz von Pflanzenöl am Flughafen München. Herr Dipl..-Ing. (FH) Wühle - Vice President Engineering and Facilities Implementation Project des Munich Airport International zeigte den Ökoprofit für den Flughafen auf! Weitere Informationen hier als: PDF
05.OktVeröffentlichung der Verassungsbeschwerde gegen das Energiesteuergesetz (Spendenaufruf: pdf / eMail: pdf). Viele weitere Informationen unter Topic auf unserer Internetseite! 
30.SepInternationales Pflanzenölforum auf der RENEXPO 2006 (www.renexpo.de). Initiiert vom Bundesverband Pflanzenöle e.V. - hierfür vielen Dank an Herrn Dieter Vögelin und Herrn Prof. Schrimpff! Mobil ohne Fossil e.V. stellte die Verfassungsbeschwerde erneut vor und war u.a. im Gespräch mit Herrn RA Dr. Gottwald. Herr Dr. Gottwald erstellte gerade ein Gutachten über das Biokraftstoffquotengesetz! Eine Zusammenarbeit zur Verfassungsbeschwerde wurde diskutiert!
29.SepVorstandssitzung des Bundesverbandes Pflanzenöle e.V., mit Herrn Dieter Vögelin, Herrn Prof. Schrimpff und Herrn Thomas Kaiser (VWP - http://www.pflanzenoel-motor.de/).  Vorstellung der Verfassungsbeschwerde!
28.SepAuf der Renexpo wurde erstmals die Verfassungsbeschwerde öffentlich vorgestellt. Auf der Fachtagung "Biokraftstoffe" stellte Marcus Reichenberg die Flexi-Fuel Initiative Deutschland vor und zeigte die Optionen der Klage gegen das Energiesteuergesetz auf. In Gespräch mit Campa Biodiesel (http://www.campa-biodiesel.de/) und der Baywa wurde das Biokraftstoffquotengesetz diskutiert!
23.SepJubiläumsfeier der Solarzentrum Oberland GmbH in Weilheim. Die Solarzentrum Oberland GmbH betreibt ihre komplette Fahrzeugflotte mit Pflanzenöl! (http://www.solarzentrum-oberland.de/)
21.SepÖkoprofit Vortrag von Marcus Reichenberg in München (Banken-Arbeitskreis) auf Einladung von Arqum. Vorher stellten die Stadtwerke München ihr Erdgaskonzept vor. Für eine Erdgastankstelle werden sage und schreibe 250.000,- Euro benötigt, da das Erdgas auf über 300 bar komprimiert werden muss. Die Energiebilanzen sind dementsprechend... Den Banken-AK-Mitgliedern wurde die Flexi-Fuel Initiative Deutschland "Ethanol-statt-Benzin" vorgestellt!
17.SepÖko-Hoffest auf Gut Riem (Schirmherr OB Christian Ude). Es werden die ersten Münchner Pflanzenöltage von Green City e.V. organisiert. Marcus Reichenberg hält um 16.15 Uhr einen Vortrag über "Der Biokraftstoff Pflanzenöl in der Praxis" s. auch http://www.muenchner-pflanzenoeltage.de
10.SepAuf Einladung der Energiewende Oberland (www.energiewende-oberland.de), Vorsitzende Frau Martina Raschke, konnten wir am Öko-Biergarten im Hotel Schloßgut Oberambach teilnehmen. Das Schloßgut ist ökologisch geführt und liegt wunderbar gelegen am Starnberger See. Geschäftsführer und Eigentümer, Herr Schwabe, ist angeschlossen an BioHotels und Bioland. Die Heizenergie und der Strom wird über eine Hackschnitzelanlage und über ein Pflanzenöl-BHKW erzeugt. Des Weiteren wird ein Elektro- und ein Pflanzenölfahrzeug betrieben - s. auch www.schlossgut.de
10.SepBiomichl Öko-Hoffest! Vielen Dank an Ulrich Sendl - Vorstellung der Pflanzenöltechnik in der Landwirtschaft und im mobilen PKW-Einsatz!
07.AugBesuch von MdB Hans-Josef Fell in Weilheim. Mobil ohne Fossil e.V. organisierte das Zusammentreffen mit der Energiewende Oberland, Frau Martina Raschke! 
04.AugBesuch von Thomas Kaiser - VWP (www.pflanzenoel-motor.de) in Weilheim. Es konnte ein Joint-Venture zwischen VWP und dem Autohaus Pyko (www.autohaus-pyko.de) erreicht werden. Das Autohaus Pyko wird zukünftig Eintanksysteme als Lizenznehmer von VWP anbieten. Somit erhält die Stadt Weilheim i.OB. erstmals einen kompetenten Pflanzenöl-Eintank-Systemumrüster.
26.JuliAuf Einladung von C.A.R.M.E.N. fahrt nach Straubing. Vortrag von Marcus Reichenberg über die Flexi-Fuel Initiative Deutschland, insbesondere über den Internetauftritt, bzw. über den Aufbau der Tankstelleninfrastruktur zu E85-Tankstellen in Deutschland (s. auch: http://www.carmen-ev.de/dt/energie/beispielprojekte/biotreibstoffe/ethanol/srin.htm)
16. JuliUlrich Sendl präsentiert die Pflanzenöltechnik am Tag der offenen Tür bei deutschlands ersten "Nullemisionsbäckerei" Schwarzmaier. Schwarzmaier`s Vollwert-Bäckerei auch unter: www.oeko-schwarzmaier.de
15. JuliMagdalena Nagler - Praktikantin von Mobil ohne Fossil e.V. vertritt den Vorstand auf der Interforst auf dem Stand der FNR! 
15.JuliAm 15. und 16 Juli ist Mobil ohne Fossil e.V. auf dem Street-Life-Festival in München vertreten. Henrietta Lorko und Marcus Reichenberg organisierten die Stände in Zusammenarbeit mit "Unser Land". Viele Münchner konnten beraten werden - es war eine tolle Atmosphäre! 
11.JuliFrau Raschke stellt die Energiewende Oberland in Weilheim vor. Die Anwesenden fordern, dass der Landkreis Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen das "Glaubensbekenntnis" unterzeichnen. Mobil ohne Fossil e.V. wird sich zukünftig in die Arbeitsgruppe "Mobilität" miteinbinden!
11.JuliFNR-Treffen in Würzburg "Biokraftstoffberatung in der Landwirtschaft" - Markus Wolf und Magdalena Nagler machten sich auf den Weg. 
04.JuliPflanzenöltankstelle erhält den Eichstempel für 2006 und 2007. Die Abweichung liegt bei 0,1% (max. darf die Abweichung 0,5% betragen).
23.JuniDr. Jannsen von WIP, Henrietta Lorko und Marcus Reichenberg besprechen das BEST-Projekt: Link: www.best-europe.org  
29.MaiAuf Einladung der Verkehrswacht Weilheim "Vortrag zur alternativen Mobilität" von Marcus  Reichenberg - Link: www.verkehrswacht-weilheim-schongau.de
31.MaiAm Samstag den 01. und Sonntag den
22.MaiI.-Vorstand von Mobil ohne Fossil e.V. wird Fachbeirat "Mobilität" bei Unser Land - Solidargemeinschaft Weilheim-Schongauer-Land
16.MaiÖkoprofit-Vortrag in Lengries, bei Gärtnerei Fuchs auf Einladung von Arqum!
14.MaiVerkehrsausschuss der Stadt Weilheim beschließt die Anschaffung eines Flexi-Fuel auf Antrag von Mobil ohne Fossil e.V.
13.MaiLernfest in Benediktbeuern (www.kloster-benediktbeuern.de, www.lrtl.de). Über 35.000 Besucher umkreisten den Stand von Mobil ohne Fossil e.V. Ausgestellt wurden von Annette Habersetzer, Ulrich Sendl, Markus Wolf und Marcus Reichenberg zwei Flexi-Fuel Fahrzeuge (Ford und Saab) sowie ein Pflanzenölfahrzeug. Das Interesse war viel zu groß. Es war unmöglich alle Fragen zu beantworten. Wir fragten uns am Abend, wann die Automobilindustrie endlich aufwacht und das ihre dazutut...
10.MaiGroßdemo in Berlin. Mobil ohne Fossil e.V. ist mit einem Pflanzenölbus (vielen Dank an Uwe Schmitz - mobile Umrüstung http://www.rapsoel-umruestung.de/und Franz Eisenhofer, Firma ATG - http://www.diesel-therm.de/), zwei Pflanzenöl-Fahrzeugen (Eintank- und Zweitanksystem), einem Ford-Focus FFV (vielen Dank an Ford-Berlin) und einem Saab Bio-Power angereist. An der Demo nahmen mehr als 1.500 Demonstranten teil, mehrere 100 LKW, PKW und Schlepper sowie aus allen Parteien Abgeordnete des Bundestages. Es sprachen sich u.a. MdB Dr. Herrmann Scheer (SPD), MdB Josef Göppel (CDU/CSU), MdB Hans-Josef Fell (Grüne) gegen die Besteuerung der biogenen Kraftstoffe aus.
09.MaiAnfahrt zur Großdemo nach Berlin! Henrietta Lorko, Ulrich Sendl und Marcus Reichenberg brechen mit zwei Pflanzenöl-Fahrzeugen nach Berlin auf, um an der Großdemo gegen die Besteuerung der biogenen Kraftstoffe teilzunehmen. Am Abend des 09. Mai, VIP-Fahrt mit einer Pflanzenölbahn durch Berlin. Franz Alt, MdB Dr. Herrmann Scheer, MdB Hans-Josef Fell, MdB Josef Göppel und viele andere waren mit an "Bord"! Am späten Abend, erster Aufmarsch der LKW, Schlepper und PKW.
06. MaiMobil ohne Fossil e.V. in Bad Tölz. Ausstellung Regenerative Energie!
13.Apr.Vortrag von Marcus Reichenberg in München. Auf Einladung der ÖDP München. Vielen Dank!
11.Apr.Treffen an der TUM - Start des Projekts "Ölwald" in Namibia.  
03.Apr.Vortrag "Biogene Kraftstoffe" vor einer Realschulklasse. Vielen Dank an Frau Binz!
31.Mrz.Wie jedes Jahr besuchten wir die Automobilausstellung in Weilheim. Am Samstag den 01. und Sonntag den 02. April waren Ulrich Sendl, unser Vereinsmitglied Alexander Schwieg und unsere Praktikantin Magdalena Nagler aktiv. Ausgestellt wurden, ein Ford Focus Flexi-Fuel (vielen Dank an Autohaus S&W-Automobile), ein Saab BioPower, sowie vier Pflanzenölfahrzeuge!
22.Mrz.Mobil mit Bio-Ethanol, Start der Bio-Ethanol-Initiative Straubing. Markus Wolf, Magdalena Nagler und Marcus Reichenberg im Gespräch mit C.A.R.M.E.N.  
20.Mrz.Start der Flexi-Fuel Initiative Deutschland "Ethanol statt Benzin"! Die erste bayerische Tankstelle wird in München eröffnet. Für die Pressekonferenz im Münchner Rathaus konnten auf das Podium gewonnen werden: Herr Peter Erbert (Ford Europe), Herr Stefan Welter (Ford Bayern), Herr Dr. Marten Keil (Südzucker Bioethanol GmbH), Herr Ludz Wilkening (Wilkening u. Stellinge GmbH & Co.KG), Herr Dr. Bernd Klotz (Mitteldeutsche BioEnergie GmbH), Herr Dr. Frhr. von Tucher (Bay. Brennereiverband), Herr Dipl.-Ing. Maierhofer (C.A.R.M.E.N), Dr. Alexander Rosenberger (BayWa), Herr Ingo Remesch (Stadt Weilheim) und Herrn Dietmar Possart (Benzin Kontor). Alle weiteren Informationen unter www.ethanol-statt-benzin.de  
14.Mrz.Vorstellung des Antrags: "Gebührenfrei Parken" im Weilheimer Verkehrsausschuss. Die Stadträte sind einstimmig für diesen Antrag. Damit können Flexi-Fuel Fahrzeuge gebührenfrei in der Tiefgarage der Stadt Weilheim parken.
09.Mrz.Markus Wolf hält Vortrag über die Vorteile der Biokraftstoffe in Frankenhofen vor 20 Interessierten! 
09.Mrz.Auf Einladung des Maschinenrings Starnbergs - Vortrag auf der Jahreshauptversammlung. Marcus Reichenberg hält vor 120 Landwirten ein Plädoyer für die regionale Kreislaufwirtschaft! Angebot der Biokraftstoffberatung in der Landwirtschaft!
08.Mrz.Beratung des Merzedes Autohauses Resch in Peiting! Möglichkeiten der Umrüstung auf Pflanzenöl wurden durch M. Reichenberg erklärt. 
06.Mrz.Vereinssitzung von MoF! Es wird die Pressekonferenz - Flexi-Fuel Initiative Deutschland "Ethanol statt Benzin" besprochen! Anschließend "Fehrnsehabend" - MoF im Bayerischen Fernsehen!

27.Feb.Bayerisches Fernsehen dreht für die Sendung Unkraut einen Bericht über "Alkohol im Tank"! Mobil ohne Fossil e.V. stellt den Flexi-Fuel von Ford vor.
23.Feb.Vortrag von Markus Wolf und Marcus Reichenberg im Rahmen der "Biokraftstoffberatung in der Landwirtschaft", Diemendorf
21.Feb.Pressegespräch: Nicht Holz, sondern Wärme verkaufen. Anmahnung einer Besteuerung von biogenen Kraftstoffe durch MoF. Auf dem Podium: Hans Schütz, Cornelius Huber (Windrad), MdL Ruth Paulig, Thomas Burger (Solarzentrum), Friedrich Entenmann (Heizungsbau), Josef Albrecht (ökol. Landwirtschaft), Klaus Deibel 8 (GF Weilheim Waldbesitzervereinigung), Georg Saur (Maschinenring Oberland), Xaver Egner (Biogasanlage), Marcus Reichenberg (MoF eV)
04.Feb.Symposium "Kraftstoffqualität", auf Einladung von Unser Land, Frau Elsbeth Seiltz, mit Herrn Prof. Schrimpff in Fürstenfeldbruck

23.Jan.

Auf Einladung der Agenda21-Eurasburg, Vortrag von Marcus Reichenberg, PPt-Vortrag - Klimaschutz und Alternative Kraftstoffe

18.Jan.

Besprechnung mit Herrn Krick (Standortförderer Weilheim): Infrastruktur zu alternativen Kraftstoffen

17.Jan.

Maschinenring Starnberg - Vorstellung des Vereins "Mobil ohne Fossil e.V."! Zusammenarbeit besprochen zur Biokraftstoffberatung in der Landwirtschaft, Einladung als Referent zur Jahreshauptversammlung am 9. März 2005

12.Jan.

UBW lädt zur Veranstaltung "Vom Landwirt zum Energiewirt"! In Landdsberied wurde der Vortrag "Biokraftstoffe in der Landwirtschaft" von Marcus Reichenberg vor 110 Interessierten gehalten. Michael Schwarz aus Zötzelhofen stellte noch seine Biogasanlage vor, Josef Seemüller referierte über die Nutzung der Sonnenenergie!

06.Jan.

Besuch beim Pollinger Pflegedienst: Einweisung der Mitarbeiter zum angeschafften Eintanksystem, Wolf-Eintank-Systemtechnik. Der Inhaber, Herr Markus Kümmerle steht zur nachhaltigen Mobilität! Infos unter: www.pollinger-pflegedienst.de


Aktivitäten 2005
 

2005 

Aktivitäten

Presse, Fotos

12. Dez.

Informationsveranstaltung für Landwirte in Wildsteig, auf Einladung vom Bayerischen Bauernverband und BGM Taffertshofer

8. Dez.

Jahreshauptversammlung von Mobil ohne Fossil e.V., 19.30 Uhr, Hotel Vollmann in Weilheim.

7. Dez.

Termin bei Weilheims Bürgermeister Markus Loth. Anfrage zur Möglichkeit der Antragsstellung: "Kostenloses Parken für Eintank-Pflanzenöl-, FFV- und Hybridfahrzeuge".

Der Verein "Mobil ohne Fossil e.V." wird einen Antrag für das Jahr 2006 und 2007 stellen. Weitere Informationen sowie der Antrag werden sich bald auf der Internetseite www.mobilohnefossil.org befinden.

5. Dez.

Fachkongress "Biogene Kraftstoffe - Möglichkeit und Grenzen" Veranstalter C.A.R.M.E.N. in Straubing.

Staatsminister Josef Miller; Staatssekretär Hans Spitzner; Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie; Dr. Alois Virag - Sprecher der OMV Deutschland GmbH; Dr. Josef Krapf - Baywa und Dr. -Ing. Wolfgang Steiger von der Volkswagen AG waren die Referenten.

1. Dez.

Vortragvon Marcus Reichenberg "Weg vom Öl - Zukunftsfähige Mobilität" auf Einladung des Bayerischen Landtags, Dipl.-Biologin Ruth Paulig (MdL), Herrsching, im Andechser Hof

Ca. 40 Zuhörer trafen sich im Andechser Hof. Der anthropogene Treibhauseffekt, der Peak Oil, die NAWAROs, insbesondere die Wolf-Eintanksystemtechnik und der FFV wurden vorgestellt!

30. Nov. 

Biokraftstoffberatung durch Marcus Reichenberg und Markus Wolf in Eschenlohe, Maschinenring Oberland. 

Vielen Dank an Herrn Georg Saur, Geschäftsführer des Maschinenrings Oberland, für die Unterstützung zur Biokraftstoffberatung in der Landwirtschaft!

26. Nov.

Biokraftstoffberatung in der Landvolkhochschule Wies, durch Marcus Reichenberg und Markus Wolf. 

Gemeinschaftsvortrag mit Herrn Priv.-Doz.Dr. rer. nat. Stefan Emais. Herr Dr. Emais stellte seinen Klimabericht vor und zeigte die Fieberkurve der Erde auf!

24. Nov.

Biokraftstoffberatung durch Marcus Reichenberg und Markus Wolf in Peiting, Maschinenring Oberland. 

17. Nov.

Biokraftstoffberatung durch Markus Wolf und Henrietta Lorko in Huglfing, Maschinenring Oberland. 

Vielen Dank an Henrietta Lorko, die kurzfristig für Marcus Reichenberg eingesprungen ist. Terminüberschneidung mit Termin in Berlin!

17. Nov.

Einladung von Heern MdB Dr. Hermann Scheer (SPD) in den Deutschen Bundestagwahl nach Berlin. Unter den Linden trafen sich die Interessensvertreter der biogenen Treibstoffe. MdB Josef Göppel (CSU), MdB Hans-Josef Fell (Grüne), zur Besprechung des Koalitionsvertrages.

MdB Josef Göppel (CSU), MdB Hans-Josef Fell (Grüne), laden Mobil ohne Fossil e.V. ein, zur Diskussion über die Inhalte des am 11.11.2005 verabschiedeten Koalitionsvertrages. Insbesondere der Punkt 5.3 betrifft die NAWAROs, mit der Aussage "die Mineralölsteuerbefreiung für Biokraftstoffe wird ersetzt durch eine Beimischungspflicht"...!

14. Nov.

Teilnahme an der 3. Nachhaltigkeitskonferenz: Alternative Antriebssysteme und umweltfreundliche Kraftstoffe. Im großen Sitzungssaals des Münchner Rathauses, begrüßte Dr. Reinhard Wiecorek, Referent für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München ca. 150 Teilnehmer.

Jörg Schindler von der Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH, Marcus Reichenberg von Mobil ohne Fossil e.V. und Dr. Hartmut Hechler von Erdgas Südbayern hielten Vorträge und standen zur Podiumsdiskussion zur Verfügung.

09. Nov.

Teilnahme am Abschlussseminar "100-Traktoren-Demonstrationsprojekt" auf der Agri Technica 2005 in Hannover. 

Dr. Andreas Schütte, Geschäftsführer der Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe (FNR), stellte Ergebnisse des 100-Schlepper-Versuschs vor!

08. Nov.

Das Landratsamt Starnberg, vertreten durch Herrn Herbert Schwarz vom Fachbereich Immissionsschutz, Abfallwirtschaft, Energie- und Umweltberatung, lädt den I.-Vorsitzenden von MoF e.V. zum Informationsgespräch ein!

Den Mitarbeitern des Landratsamtes Starnberg wurden alle Optionen zur nachhaltigen Mobilität aufgezeigt. Insbesondere bewertet wurden: Ein-Tank-System Pflanzenöl, Infrastruktur Pflanzenöl, Flexible-Fuel-Alkohol-Fahrzeug, Initiierung eines Käuferkonsortiums zum FFV durch das Landratsamt, Hybridtechnologie usw.

05. Okt.

Beratung der Firma ECS, zum nachhaltigen Flotteneinsatz. Der Ökoprofit wurde anhand von Pflanzenöl- und Alkoholfahrzeuge aufgezeigt.  

Vielen Dank an Herrn Geschäftsführer Steffen Leibnitz für die Einladung! Der Verein Mobil ohne Fossil e.V. stellte den Mitarbeitern der Firma die ökologische Fahrweise anhand von einem Pflanzenöl- und einem FFV-Fahrzeug dar!

02. Okt.

Einladung zum Erntedankfest von "Unser Land"! Mobil ohne Fossil stellte auf dem Marienplatz in München Pflanzenöl- und Alkoholfahrzeuge aus.

Vielen Dank an Frau Elsbeth Seiltz, Vorsitzende und Initiatorin des Dachvereins "Unser Land" für die gute Zusammenarbeit und die Einladung zum Erntedankfest in München. Auf dem Podium konnten wir in einem 10-minütigen Vortrag die regionale Kreislaufwirtschaft zu den nachwachsenden Rohstoffen darstellen. Vielen Dank auch an Ulrich Sendl und an seinen Sohn Florian, die den ganzen Tag wieder tatkräftig die Pflanzenöltechnik allen Interessierten erklärten!

27. Sep.

Einladung von Peter Schrum, Präsident des Bundesverbandes Biogene und Regenerative Kraft- und Treibstoffe (BBK), in Berlin! 

Nach einem mehrstündigen Gespräch in der Geschäftstelle des BBK, wurden die gegenseitigen Mitgliedschaften ausgetauscht. Eine enger Informationsaustausch zu den politischen Gegebenheiten soll erfolgen!

24. Sep.

In die Stadt ohne mein Auto - Mobil ohne Fossil nimmt am europaweiten Aktionstag teil!

22. Sep.

Gespräch mit Weilheimer BGM Markus Loth über den Einsatz biogener Treibstoffe im Rathaus von Weilheim.

Zum dritten Mal hintereinander wurde das Pflanzenöl-Zwei-Tank-Fahrzeug auf dem Aktionstag ausgestellt. Erstmals in diesem Jahr wurde auch der Ford Focus Flexi Fuel und das Käuferkonsortium vorgestellt!

14. Sep.

Dr. Andreas Schütte, Geschäftsführer von der FNR und MdB Hans-Josef Fell, laden zur Diskussionsrunde. Einsatz von Pflanzenöl im mobilen Bereich!

Anwesend waren Umrüster, wie die Vereinigten Werkstäten für Pflanzenöl (VWP), Eintanksystemtechnik Wolf, Pflanzenölmühlen und NGOs wie Mobil ohne Fossil.

13. Sep.

Klimavortrag von Marcus Reichenberg im Hotel Vollmann 

Der leider wenig besuchte Vortrag vermittelte Einblicke in den anthropogenen Treibhauseffekt und Lösungen zur nachhaltigen Mobilität!

08. Sep.

Veranstaltung mit MdB Hans-Josef Fell an der Pflanzenöltankstelle Oderding . Anschließend Nachhaltigkeitssymposium "Innovationsstandort Oberbayern" im GloDis-Konferenzraum durch.

Viele waren an dieser Veranstaltung beteiligt und dafür einen großen Dank!
Insbesondere Herrn Geschäftsführer Wolfgang Dollinger vom der Solarzentrum Oberland GmbH mit seiner Mannschaft sei gedankt! Erstmals konnte ein Bundestagsabgeordneter mit einem offiziell zugelassenen Flexi Fuel Fahrzeug in Deutschland fahren.

07. Sep.

Biokraftstoffberatung durch Marcus Reichenberg, Maschinenring Oberland, in Peiting.  

30 Landwirte informierten sich über den Einsatz von Pflanzenöl. Das Interesse war groß, und ganze sechs Stunden beantwortete Marcus Reichenberg die gestellten Fragen.

10. Aug.

Auf der Bundesgartenschau wird durch Herrn Staatsminister Miller der Ford Focus FFV für den Deutschen Markt freigegeben!

Der Verein Mobil ohne Fossil e.V. darf durchaus behaupten, dass ohne die vorangegangenen Aktivitäten die Freigabe zu diesem "frühen" Termin nicht stattgefunden hätte. Durch das vorab initiierte Alkohol-Symposium im Bayerischen Staatsministerium, duch den Fernsehauftritt und durch die diversen Zeitungsartikel wurde das scheinbar Unmögliche möglich gemacht. Vielen Dank an Herrn Peter Erbert von den Ford Werken, der uns in unseren Bemühungen immer unterstützt hat!

03. Juli

Einweihung der dezentralen Rapsölmühle Hohenbrunn. Die Manschinenringe Wolfratshausen Aibling-Miesbach-München, eröffnen mie einem gorßen Hoffest die Ölmühle. 1.000.000 Liter Rapsöl, 2.700 Tonne Rapskuschen und viel vom "Münchner Gold" werden pro Jahr produziert! 

Der Verein Mobil ohne Fossil e.V. war zur Einweihung eingeladen und mit einem Stand, soiw Fahrzeigen vertreten. Vielen Dank an Florian und Ulrich Sendl, an Henrietta Lorko und Floriane Kain für die tolle Präsentation am Strand. Marcus Reichenberg hielt einen halbstündigen Vortrag über dei Möglichkeiten des Einsatzes von Pflanzenöl in der Mobilität.

29. Juni

Vereinssitzung!

11. Juni

Hoffest des Salarzentrum Oberland an der Pflanzenöltankstelle in Oderding. Ausgestellt wird alles rund um die Photovatalk und zuum Thema Pflanzenöl.

Das solare Bürgerkraftwerk Weilheim wurde vorgestellt, über 40 Pflanzenölfahrzeuge fanden sich auf dem Hof des Solarzentrums ein! 

27. April

Auf Einladung des Bund Naturschutzes hielt Marcus Reichenberg, I.-Vorstand des Vereins Mobil ohne Fossil den PPt-Vortrag "Weg vom fossilen Öl-zukunftsfähige Mobilität!

BundNaturschutz

Auf der Agenda standen: Klima, anthropogener Treibhauseffekt, Peak Oil, NAWAROs: Pflanzenöl, Biodiesel, Alkohol (E85), Agrafläche und ökologische Landwirtschaft.

21. April

Mobil ohne Fossil e.V. lädt ein zum ersten Alkohol-Symposium im Bayerischen Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten. Thema: "Möglichkeiten der "FlexibleFuelVehicles" - eine Chance für die Lanwirtschaft!". Das Henne-Ei-Problem stand auf der Agenda! Insbesondere stand zur Flrage: "Warum ein Fahrzeug, das in Deutschland produziert, mit NAWAROs fährt und mit einer Herstellergarantie ausgestattet ist, zwar in Deutschland produziert, aber nicht verkauft wird.................?!?"

STMLF Bayern

Teilgenommen haben: MR Dr. Rupert Schäfer, MR Franz Donauer, Herr Peter Erbert von Ford Europe, der Bay.-Brennereiverband vertreten durch Herrn Empl und Herrn Dr. Frhr. von Tucher, C.A.R.M.E.N e.V. vertreten durch Herrn Maierhofer, Unser Land vertreten durch Frau Elsbeth Seiltz, Baywa, S&W Automobile vertreten durch Herrn GGF Reuscher und Herrn GF Rose, Ford AHG München, sowie Landwirte und Braumeister.

07. und 08. April

Informationsveranstaltung in München. Ortsteil Gronsdorf, begleitend zur Bundesgartenschau 2005 in München.

Vielen Dank an unsere zweite Vorstandvorsitzende Frau Henrietta Lorko, für die Durchführung und Organisation dieser Veranstaltung! Mit dabei, Green City aus München

02. und 03. April

Automobil-Ausstellung in Weilheim i.OB. Zum zweiten Mal stellte der Verein Mobil ohne Fossil e.V. Pflanzenölfahrzeuge, erstmals auch ein Alkohol-Fahrzeug vor! Es wurden ausgestellt: ein Audi A6 - Zweitanksystem, ein Audi A 2 - Eintanksystem, ein 3-Liter- Pflanzenöl Lupo, ein Wohnmobil mit Zweitanksystem sowie ein Ford Focus Flexible Fuel!

Was für eine Aktion! Vielen Dank an: Ulrich Sendl, Florian Sendl, Henrietta Lorko, Markus Wolf und Floriane Kain für die Hilfe! Ein "Neuling" stand erstmals auf der Automobilausstellung, nämlich der Ford Focus Flexible Fuel! Vielen Dank auch an die Presse, die erstmals im oberbayerischen Raum über die Möglichkeit berichtete, mit Alkohol mobil zu sein (nicht im Körper sondern im Tank)! Der Spruck: "Fahrer fährt mit Alkohol" soll sich ohne Promille etablieren. Unser Stand war "viel zu gut" besucht, das Intersse war überwältigend! (Ps.: Dieselpreis lag bei 1,10 EUR...)

05. März

Radio Oberland bittet um ein Radiointerview zum Flexible-Fuel-Vehicle (FFV)!! 

Marcus Reichenberg erläutert im Radio Oberland die einmalige Chance die sich "jetzt" bieten kann! Erstmals könnte es möglich sein, ein Fahrzeug zu kaufen, welches mit Garantie vom Hersteller mit einem biogenen, Co"-neutralen Treibhstoff betrieben werden kann. Mobil ohne Fossil e.V. möchte nach schwedischem Vorbild ein Käuferkonsortium initiiren!

23. Feb

Vereinssitzung - Besprochen wurden die weiteren Aktivitäten des Jahres 2005 und der Internet-Auftritt von MoF.de!

Den Internet-Autritt programmierte unsere II.Vorstandsvorsitzende Henrietta Lorko von Bioculture! Vielen Dank für Ihre tolle Arbeit!

23. Feb.

FH-München, Gespräch mit Herrn Prof. Dr. Gschwind  und Prof. Dr. Bauer

Den beiden Professoren gilt unser Dank für ihre Unterstützung. Die Möglichkeit, weiterhin Praktikanten zu beschäftigen, wurde gewährt und einer weiteren Zusammenarbeit steht nichts im Wege!

21. und
22. Feb

Teilnahme am Umweltgipfel in der Landvolkshochschule Wies!

Wie jedes Jahr zu empfehlen, die Teilhahme am Umweltgipfel! Unter dem neuen Namen "Wieser Zukunftsforum" findet der nächste Gipfel am 03.-04. Februar 2006 statt.

21. Feb.

Mobil ohne Fossil e. V. im Fernsehen! Das Bayerische Fernsehen berichtet über die Aktivitäten des Vereins in ihrer Senkung "Unkraut".

BayFernsehen

Angeregt durch die Feinstaubdebatte und auf Empfehlung der Ford Werke Köln (Herr Peter Erbert) wurde in zwei Tagen ein dreiminütiger Kurzfilm gedreht. Drehorte waren die Pflanzenöltankstelle in Oderding, das Autohaus Habersetzer in Peißenberg (Pflanzenöl-Umrüster) und eine Apotheke in Weilheim! Die Apotheke deshalb, weil wir einen Liter Sprit (Alkohol) kaufen durften. Da an den deutschen Tankstellen noch nicht vorhanden, wurde nostalgisch an die Zeiten von Henry Ford gedacht. Kurz bevor der bayerische Umweltminister Schanppauf zur Umsetzung des Kioto-Protokolls interviewt wurde, konnte unser Verein das innovative Fahrzeugkonzept des "Flexible-Fuel" vorstellen. Die Resonanz nach der Ausstrahlung war überwältigend. Der eMail-Verteiler von MobilohneFossil war innerhalb von zwei Tagen "übervoll"! 

17. Feb

Treffen ""Blühende Energie"" zur BundesGartenSchau 2005 (BUGA 2005) um 15.00 Uhr in Haar

Besprechung der weiteren Vorgehensweise. Vielen Dank an Henrietta Lorko, für das Münchner Engagement!

10. und
11. Feb

Fernseh-Dreh! Das Bayerischen Ferhsehen produziert für die Sendung "Unkraut" einen Film zu den Möglichkeiten der biogenen Treibstoff!

Zeitungsartikel ueber MoF im Fernsehen

Zwei Tage werder die Kurzszenen gedreht! 2Mit quietschenden Reifen und Pflanzenöl im Tank, werden die Preisaushänge der Tankstellen mit Alkohol-Zapfpistolen erschossen"! Zwei Tage Dreh, drei Minuten Film - das ist die Fernsehrealität. Vielen Dank an Bayerische Fernsehen - es hat sehr viel Spaß gemacht!!!!!

25. Jan

ÖkoProfit-Workshop Augsburg, in den Räumlichkeiten der Lechwerke Augsburg. Wiederum auf Einladung der Firma Arqum! 

Vielen Dank an unseren Kassenwart Karl-Heinz Grehl, der uns die Möglichkeit gegeben hat, im Kreis der Ökoprofit-Teilnehmer aufgenommen zu werden.

18. Jan

ÖkoProfit-Workshop München! Auf Einladung der Firma Arqum durfte der Verein, repräsentiert durch den I.-Vorstand, einen Vortrag über regenerative  Kraftstoffe am Münchner Flughafen halten.

Münchner Öko-Profit-Teilnehmer, d.h. über 50 Geschäftleuten wurden die Optionen nachhaltiger Mobilität erläutert! Auf der Agenda des Vortrages von Marcus Reichenberg standen: Klimagestehung, der anthropogene Treibhauseffekt, Peak Oil, NAWAROs, insbesondere wurden die Pflanzenöl- und Alkohol-Fahrzeuge im Flotteneinsatz zum Ökoprofit bewertet!

15. Jan

"Einladung von General Electric und den Grünen zum Fachsymposium "Energie als Globale Frage"

Erstmals konnten wir mit Herrn MdB Hans-Josef Fell in Kontakt treten und ihm kurz unseren Verein Mobil ohne Fossil e.V. mit seinen Zielen vorstellen! 

11. Jan

Agenda 21 - Murnau, Vortrag über regenerative Kraftstoffe von I. Vorstand von Mobil ohne Fossil e.V.

Vielen Dank an Herrn Andreas Probst von der Agenda 21 Murnau für die Einladung! Weiterhin wüscht unser Verein der Agenda 21 Murnau gutes Gelingen bei der Durchsetzung Ihrer Projekte. In Murnau wurde der Kraftstoff Pflanzenöl ebenso vorgestellt, wie die Möglichkeit, mit Alkohol mobil zu sein!

Aktivitäten 2004
 

Diskussion zur Vereinsgründung
2004AktivitätenPresse, Fotos
17. DezWeihnachtsfeier von Mobil ohne Fossil e.V. An der Pflanzenöltankstelle in Oderding, mit Glühwein, Plazerl und Gedichten
08. Dez
Erstbetankung des Pflanzenöltanks
Die Pflanzenölkraftstoff Ostallgäu GBR, Herr Dehe, beliefert uns mit 5472 Liter kaltgepresstem Pflanzenöl - Die Weihenstephaner Qualitätsnorm wurde weit überschritten! Der Preis von 0,67 Euro kann gehalten werden.

Praktikant_Markus_Wolf_in_Aktion

26. Nov
"Technische und wirtschaftliche Übergabe der Pflanzenöltankstelle an GloDis consultants
und Mobil ohne Fossil e.V."
Kommunaldienste Oberland AG - Maschinenring übergibt die Pflanzenöltankstelle [10.000 Liter Pflanzenöltank mit geeichter Zapfsäule, Standort 82398 Oderding, Ziegeleiweg). Die Übergabe nimmt die Fa. Buck Tankanlagen vor.

Tankuebernahme

23. Nov Vereinssitzung von Mobil ohne Fossil e.V.

Der_Verein

19. Nov Besprechung zur Pflanzenöltankstelle - Oderding
03. Nov "Pflanzenöltreffen in München - Diskussion zum
"Münchner Würfel"
Mobil ohne Fossil e.V. prägt in München den Begriff des "Münchner Würfel"! An fünf neuralgischen Punkten sollen Pflanzenöltankstellen entstehen. Insbesondere "Green City" möchte sich engagieren! Zwei junge Stundenten der FH-München planen ihre Diplomarbeit über Pflanzenöltankstellen zu schreiben.
02. Nov Mobil ohne Fossil e.V. auf dem Leistungsprüfstand des ADAC-München mit einem Audi A 6 II-TanksystemDer Pflanzenölfahrzeug wird auf seine Leistung sowohl im Diesel, wie auch im Pflanzenölbetrieb getestet. Es zeigen sich so gut wie keine Leistungseinbußen! Weiteres erfahren Sie auf unsere Internetseite!

23. Okt Renexpo 2004 - Teilnahme am  Internationalen Pflanzenöl-
forum
Vereinsausflug zur Renexpo 2004. Unser Fachbeirat Prof. Dr. Schrimpff hält einen einschlägigen Vortrag zur Pflanzenölmobilität.
19. Okt Vereinssitzung von Mobil ohne Fossil e.V.

Verein_ist_Sprachrohr_der_Verbraucher

16. Okt Solartag Oderding SES 21 AG - Teilnahme von MoF e.V.
"Ausstellung von Pflanzenöl-Fahrzeugen im Ein- und Zweitanksystem,
Informationsbereitstellung zu den regenerativen Kraftstoffen"

Marcus Reichenberg bei Aufklaerungsarbeit

12. Okt Klimavortrag durch I. Vorstand - bei Greenpeace München
"Erläuterung der Klimaentstehung, des anthropogenen Treibhauseffektes,
des Peak Oil, von Lösungen zur Mobilität"
04. Okt "Teilnahme an der Anhörung im Bayerischen Landtag
"Ölpreis - Folgen für Bayerns Wirtschaft und Umwelt"
Gespräch mit Frau MdL Ruth Paulig! Vorstellung des Vereins Mobil ohne Fossil! 
25. Sep "Die Stadt ohne mein Auto", EU-Tag initiiert vom
Klima-Bündnis"
"Ausstellung von Pflanzenöl-Fahrzeugen im Ein- und Zweitanksystem,
Informationsbereitstellung zu den regenerativen Kraftstoffen"

MoF_im_Kreisboten

21. Sep Erste Vereinssitzung von Mobil ohne Fossil e.V.

Presse im Wochenblatt

09. Sep Vereinsgründung von Mobil ohne Fossil e.V.
"Unterstützt von Herrn Prof. Dr. Schrimpff - FH Weihenstephan, Herrn Vielhuber -
Bay. Bauernverband, Frau Elsbeth Seiltz - Ziel 21 "Unser Land".
Der gemeinnützige Vereinszweck ist die Förderung regenerative Kraftstoffe und des Umweltschutzes.

Gruendungsmitglieder_des_Vereins_MoF_eV

01. Sep Praktikant Markus Wolf, Stundent der Fahrzeugtechnik an der FH München beginnt sein zweites Praktikumssemester´bei GloDis consultants und Mobil ohne Fossil e.V. Praktikumsstelle rund um das Thema "Alternative, regenerative Kraftstoffe". Die  Evaluierung und Erläuterung aller biogenen Treibstoffe und Antriebsmöglichkeiten ist das Praktikumsziel!
05. Aug 4. Pflanzenöltreffen im Allgäu
Initiiert von Herrn Herbert Siegel - Pflanzenölumrüster Allgäu
01. Aug "Treffen im GloDis-Konferenzraum / MoF-Gruppe /
Vereinsgründungs-Besprechung"
Endspurt zur Vereinsgründung!
23. Aug Besprechung zum EU-Tag "Die Stadt ohne mein Auto"
03. Mai Treffen im GloDis-Konferenzraum / MoF-Gruppe Diskussion zur Vereinsgründung!
19. Apr Treffen im GloDis-Konferenzraum / MoF-Gruppe Diskussion zur Vereinsgründung!

Kraft vom Acker im Tank

19. Mrz Treffen im GloDis-Konferenzraum / MoF-Gruppe Diskussion zur Vereinsgründung
27. und 28. MärzAutomobilausstellung in Weilheim i.OB. Ausstellung von Pflanzenöl-Fahrzeugen im Ein- und Zweitanksystem,
Informationsbereitsstellung rund um´s Thema "Mobil ohne Fossil" 

MoF_Wir

08. Feb
Treffen im Glodis-Konferenzraum / MoF-Gruppe Diskussion zur Vereinsgründung
16. Jan Treffen im GloDis-Konferenzraum / MoF-Gruppe Diskussion zur Vereinsgründung
27. Jan Seminarteilnahme im ÖBZ   München - Pflanzenöl als Kraftstoff Der Münchner Osten möchte die biogenen Treibstoffe auf die Straße bringen.











Mobil ohne Fossil, Mobil ohne Fossil e.V., mof, mof e.V. Marcus Reichenberg, Henrietta Lorko, Prof. Dr. Schrimpff, NAWAROs, NAWARO, nachwachsende Rohstoffe, Energiespeicher, flüssige Energiespeicher, Nachhaltigkeit, Mobilität, Kraftstoff, Treibstoffe, biogene Treibstoffe, biogene Kraftstoffe, Weihenstephan, Weihenstephaner Standard, Qualitätsmerkmal, Viskosität, Feinstaub, Partikelfilter, Umrüstung, Kohlenstoff-Wasserstoff-Kreislauf, Wasserstoff-Kreislauf, biogene Schmierstoffe, Plantomot, Jatropha, Wasserstoff, Brennstoffzelle, Landwirtschaft, Monopolverwaltung, Tankstellenverzeichnis, Ethanol-Tankstelle Ethanoltankstelle Pflanzenöl-Tankstelle Pflanzenöltankstelle Pflanzenöl, Pflanzenölumrüstung, Eintanksystem, Zweitanksystem, Pflanzenölmotor, Biodiesel, Flexi Fuel Initiative Deutschland, Ethanol statt Benzin, FFV, Flexi Fuel, Flexible Fuel Vehicle, Ethanol, Alkohol, Ethanol-Motor, Alkohol-Motor, Ford Focus, Bio-Ethanol, Bioethanol, Methanol, Biomethanol, Bio-Methanol, E85, E-85, Brennerei, Energiesteuergesetz, Verfassungsklage, Biokraftstoffberatung
Partner